A- A A+
  • Startseite
  • Qualitätsbereiche und gute gesunde Schule

Qualitätsbereiche und gute gesunde Schule

Mit dem Schulentwicklungspreis werden Schulen für ihre Entwicklungsarbeit zur guten gesunden Schule prämiert. Die Preisträgerschulen haben im Verlauf eines Bewerbungsverfahrens dargestellt, dass es ihnen gelingt, Gesundheits- und Qualitätsentwicklung erfolgreich miteinander zu verknüpfen und so effizient ihren Bildungs- und Erziehungsauftrag zu erfüllen. Ziel guter gesunder Schulen ist es somit, gute Qualitäten im Bereich der schulischen Prozesse, Ergebnisse und Gesundheit zu entwickeln und sich für deren Erhalt und Verbesserung einzusetzen.

Für die Bewerbung um den Schulentwicklungspreis Gute gesunde Schule hat die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen sechs Bereiche von Schulqualität ausgewählt, in denen die integrierte Qualitäts- und Gesundheitsentwicklung am deutlichsten im Rahmen eines Prämienverfahrens sichtbar gemacht werden kann.

  Selbsttest   Bewerbung
1. Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen   2. Tagesstrukturen und Angebote    3. Schulklima

 

  Selbsttest   Bewerbung
4. Kooperation, Teamarbeit und Partizipation   5. Gesundes Lehren und Lernen    6. Gesundheitsmanagement