A- A A+

Über den Schulentwicklungspreis

 

Die Unfallkasse NRW zeichnet seit 2007 Schulen, die Prävention und Gesundheitsförderung in herausragender Art und Weise in ihre schulische Qualitätsentwicklung integrieren, mit dem Schulentwicklungspreis Gute gesunde Schule aus.

Der mit 500.000 Euro bestdotierte Schulpreis Deutschlands steht unter der Schirmherrschaft der Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Yvonne Gebauer.

Bis zum 31. Mai 2019 war für den aktuellen Durchgang eine Bewerbung um den Schulentwicklungspreis Gute gesunde Schule 2019/20 möglich. Es haben sich für die Teilnahme am aktuellen Bewerbungsverfahren 241 Schulen aus Nordrhein-Westfalen registrieren lassen. Die nächste Ausschreibung des Schulentwicklungspreises erfolgt im Frühjahr 2021.

Die registrierten Bewerberschulen bearbeiten ihre Bewerbung hier im geschützten Bereich.

 

 
Film   Selbsttest    Bewerbung
 

Selbsttest

  Bewerbung
Informieren Sie sich über Ziele, Chancen und Verfahren des Schulentwicklungspreises Gute  gesunde Schule!                               weiter ...   Testen Sie, ob eine Bewerbung um den Schulentwicklungspreis Gute gesunde Schule für Sie in Frage kommt!                      weiter ...   Informationen zum Bewerbungsverfahren des Schulentwicklungspreises Gute gesunde Schule
                                                         weiter ...

  


   

Der Schulentwicklungspreis steht auch in Zusammenhang mit der aktuellen Präventionskampagne "kommmitmensch"

der Unfallkassen und Berufsgenossenschaften sowie deren Spitzenverband DGUV.